Tritte und Leitern

In einer Studie haben die Bau-BG Hannover und die Bau-BG Bayern und Sachsen Absturzunfälle untersucht.
Sie kamen zu dem Ergebnis, dass 44% der Absturzunfälle von Leitern aus geschehen.
Oftmals ist nichtbestimmungsgemäße Verwendung durch fehlende Unterweisung dabei unfallursächlich.
In anderen Fällen sind jedoch unerkannte Vorschäden und Verschleiß ausschlaggebend für einen folgenschweren Unfall.

Lassen Sie es deshalb nicht soweit kommen.

Als befähigte Person für die Prüfung von Leitern und Tritten unterweise ich Ihre Mitarbeiter und prüfe die Leitern in Ihrem Betrieb.